Kuchenfest im Atelier

04. Juni 2021

Am 04.06. wurde im Atelier in Oberhausen ein Kuchenfest gefeiert, natürlich unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln

Vier Bewohner haben zusammen mit Luisa Ott, einer Auszubildenden im 3. Jahr, in verschiedenen Projektschritten auf das große Ziel hingearbeitet.

Das Projekt hat sich aus verschiedenen Komponenten zusammengesetzt. Zum einen wurde das aktuelle und wichtige Thema Corona aufgenommen. Hierbei ging es um eine intensive Aufklärungsarbeit bezüglich der Notwendigkeit der Maßnahmen, dem Verständnis für die besondere Situation und dem Einhalten der Hygieneregeln. Im Zuge dessen wurde während jedem Projektschritt, trotz eines freiräumigen Arbeitsbereichs, auf die bestehenden Coronamaßnahmen geachtet. Masken, Abstand und Seife/Desinfektion, waren dabei immer präsent.

Eine weitere Komponente des Projekts war das selbständige Zubereiten der Kuchen für den Festtag. Hierfür wurden verschiedene Backkurse durchgeführt, um die Selbständigkeit und Sicherheit beim Backen zu fördern. Der Höhepunkt war das selbständige Zubereiten der „Festkuchen“, unter einer 1:1 Begleitung der Projektleiterin.

Dann wurde das Fest geplant. Von dem Gestalten der Einladungen und Dekoration, über das Verfassen von organisatorischen E-Mails, bis hin zur Durchführung des Festes, waren die Teilnehmer an allen Punkten der Festplanung beteiligt.

Im Vordergrund der Projektgestaltung stand das soziale Miteinander und das gemeinschaftliche Arbeiten. Die verschiedenen Projektschritte bestanden aus einem Corona-Quiz, Backkursen, einem Seifen-Experiment, verschiedenen Spielen, Lieder singen und vielem mehr.

Das Projekt konnte nur durch die harte Arbeit der Teilnehmer, deren Selbständigkeit und Eigeninitiative, sowie viel Spaß, erfolgreich durchgeführt werden!

Somit wurde am 04.06. im Atelier in Oberhausen das kleine Kuchen-/Sommerfest, mit musikalischer Begleitung durch einen Mitarbeiter des Ateliers, bei strahlendem Sonnenschein und unter den gegebenen Coronaregeln, gefeiert. Es wurde gegessen, getanzt, gelacht und vor allem eine gute Stimmung verbreitet. Wir sind sehr froh und dankbar nach einer so schweren Zeit, endlich wieder gemeinsam feiern zu dürfen und miteinander lachen zu können.

Wir, das Projektteam, bedanken uns recht herzlich bei jeder helfenden Hand, die sich an der Gestaltung des Projekts beteiligt hat!

IMG 0717

IMG 0718

IMG 0719

IMG 0720

IMG 0782

Kontakt
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Heilpädagogischer Wohn- und Beschäftigungsverbund gGmbH
Am Kronenberg 6
68794 Oberhausen-Rheinhausen

 07254 71095-0
 07254 71095-19
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heilpädagogischer Wohn- und Beschäftigungsverbund gGmbH
Kleinsteinbacher Straße 53-55
76228 Karlsruhe Stupferich

 0721 981931-0
 0721 981931-49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spenden
Geschütztes Leben unterstützen
Spendenformular in neuem Fenster öffnen